Kategorien
Verein

Vorbereitungen zum Saisonstart angelaufen

Am gestrigen Samstag, 29. Mai 2021, haben einige fließige Mitglieder und Freunde unseres Vereins damit begonnen, das Schützenhaus aus dem Dornröschenschlaf erwachen zu lassen. Dabei wurden neben Grünarbeiten auch Vorbereitungen zur Sanierung unseres KK-Standes getroffen.

Rasenmähen unmöglich

Durch die Coronabedingte Einstellung der Arbeiten am Schützenhaus hatte der Rasen auf der Schützenhauswiese und dem Parkplatz genügend Zeit zum wachsen. Witterungsbedingt konnten wir am Samstag auch den Rasenmäher nicht einsetzen und so war ein Helfer durchgängig damit beschäftigt, den Rasen mit dem Freischneider zu stutzen.

KK-Stand bekommt Intensivbehandlung

Der KK-Stand liegt bekanntlich im Außengelände unseres Schützenhauses. Damit im Falle eines Fehlers keine Menschen durch umherfliegende Geschosse gefährdet werden, ist die gesamte Bahn duch Blenden geschützt. Diese bestehen aus Betonwänden und sind, damit Geschosse nicht zurück geschleudert werden können, mit Holz verkleidet. Um wichtige Arbeiten an diesen Blenden ausführen zu können, wurde das sie umgebende Gestrüpp (Teufelsranken und Brombeeren) um unmittelbaren Arbeitsbereich entfernt. Hinzugekommen sind noch ein paar in die Bahn hinheinragende Äste. Darüber hinaus wurde auch hier der Rasen eingekürzt.

Im KK-Stand selber wurde durch einen Freund unseres Vereins die vordere Seite stromlos gemacht. In diesem Sommer möchten wir das undichte Dach sanieren und die daran befestigen Leitungen wären dann im Weg.

Neuer Anblick auf dem Parkplatz

Der Jägerzaun als Trennung zwischen Parkplatz und Jägerhauswiese war in den letzten Jahren nicht viel mehr als eine optische Trennung – nicht mehr schön aber dafür sehr wackelig. Innerhalb weniger Minuten konnte dieser Zaun demontiert werden. An seine Stelle sollen Baumstämme als Anfahrschutz rücken. Durch die fehlende Barriere wird der Blick vom Parkplatz auf das Schützenhaus nun weiträumiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.